Archiv des Autors: biooase

Frauen, Kunst und Kneipp

Ein loungiger Abend mit Musik, Literatur und kulturellen Köstlichkeiten rund ums Thema Kneipp und Frauen. Von und mit Frauen und für Alle!

Sonntag 31. März 19-20:30 Uhr, Eintritt auf Spendenbasis

Beiträge von

Maria Luise Ludl, Alexandra Wiedemann, Regine Glöckner und Vera Kloeter.

Frauen, Kunst und Kneipp – Das bietet ein Loungeabend Ende März im Kurort

Den jungen Kneipp, die Geschichte der hiesigen Dominikanerinnen, aber auch Katherine Mansfield und Rainer Werner Fassbinder, Musik, Literatur und Kunst hat sich eine Gruppe engagierter Frauen im Heilbad vorgenommen: unter dem zugkräftigen Titel „Frauen, Kunst & Kneipp“ bietet man ein neues Veranstaltungsformat: am Sonntag 31. März 2019 um 19.00 Uhr ist es soweit;
in der Lounge, also im Bistrobereich der Bio-Oase in der Fidel-Kreuzer-Strasse präsentiert man eine ebenso pfiffige wie fundierte Mischung aus Texten, Musik,
Porträts und literarischen Einlagen, die einen bemerkenswerten Bogen zur Kulturgeschichte Bad Wörishofens spannen. Unter dem Gedanken von kultureller Ganzheitlichkeit haben die Kultur- und Veranstaltungsmacherinnen von Bio-Oase, der Bürgerinitiative Kneippjubiläum 2021 und frei künstlerisch Tätige ein Panorama zusammengestellt, das die Themen Kunst und Kneipp unter besonderer Berücksichtigung weiblicher Kreativität und Einflussnahme entfaltet. Wobei sich Fiktion, Realität und künstlerische Freiheit aufs schönste verbinden.

Live-Musik (Piano, Akkordeon, Flauto) bereichert den kurzweiligen Abend, der die Handschrift der vor Ort als erprobte „Fassbinder-Protagonisten“ bekannten Ladies Maria Luise Ludl, Alexandra Wiedemann und Regine Glöckner trägt.
Und an welchem auch weitere Künstler/innen beteiligt sind. Man darf auf einen Abend zwischen Amusement und Tiefgang gespannt sein.

Eintritt – auf freiwilliger Spendenbasis – frei.

Werbeanzeigen

Gesundheitstag in der Bio Oase

Gesundheit hat viele Gesichter – Jeden Tag versammeln sich viele liebe Leut unter und auf der schönen Holzempore unserer Bio Oase, viele eint das bewusste oder unbewusste Ziel der gesunden und erfüllten Lebensführung. Wir fühlen uns geehrt, Einkaufs- und Begegnungsstätte für so viele spannende Menschen zu sein und präsentieren den Gesundheitstag, um einige dieser bemerkenswerten Menschen und ihr Schaffen vorzustellen. Mitmachen, lauschen, kosten, spüren gilt es. Seid dabei!

Gesundheitstag in der Bio Oase am Samstag 6. April, 9-20:30 Uhr

Programm:

8-9 Uhr: Yin Yoga mit Steffi Orion und anschließendem Yogitee in der Bio Oase
10€ – Bitte 7:50Uhr erscheinen, und warme bequeme Kleidung mitbringen, Yogamatten und Hilfsmaterial vorhanden

10:30-11:30 Uhr Einblick in die Osteopathie – Philosophie bis Wirkkonzept –
Vortrag von Diana Streicher, Heilpraktikerin Osteopathie
Eintritt frei, in der Bio Oase Lounge

11:30-12:15 Uhr Entdecke deine Faszien – Faszientraining für Job und Zuhause – Workshop mit Bernd Untermoser, Heilmasseur und Lympht­herapeut
Eintritt frei, in der Bio Oase Galerie

12:30-13:15 Uhr Wildkräuter – Vergessene Kräfte wiederentdeckt –
Bar & Talk mit Daniela Schäffler, Heilpraktikerin
Eintritt frei, in der Bio Oase Lounge

11:30-14 Uhr Mahlzeit! 5-Elemente-Küche und Detox Limonade im Bio Oase Bistro

14 -14:30 Uhr Tai Chi – Philosophie zur Lebenserhaltung
Bewegende Vorführung mit Susanne Rössler Steinke und Gruppe
Bei gutem Wetter im Hof

17-18:30 Uhr Nachmittagsmeditation und Indische Daal-Linsencremesuppe
Eintritt 15€, Bitte 16:50Uhr erscheinen, warme bequeme Kleidung mitbringen, Yogamatten und Hilfsmaterial vorhanden – Suppe im Anschluss im Bio Oase Bistro

19-20:15 Uhr Enkeltauglich leben – wer spielt mit?
Vortrag und Präsentation des Spielprojekts mit Roland Wiedemeyer von ReWig Allgäu
Eintritt frei, Bio Oase Galerie

Anmeldelisten für die Workshops liegen ab jetzt im Bistro aus. Gerne darf auch am Tag spontan reingeschnuppert werden. Wir freuen uns auf Euer Dabeisein!

1 Jahr Margots Neue Bio Oase – wir feiern!

Wir fühlen uns SO wohl in der neuen Oase, man merkt gar nicht wie die Zeit verfliegt…

Am 7. April 2017 öffneten sich die großen Eichentüren und die schmucken Parkplatzschranken (wie schön die schweren Türen und oha ein eigener Parkplatz, das in Bad Wörishofen) – seitdem gehen sie nicht mehr oft zu – und das ist auch gut so. Wir sind angekommen in einem betriebsam-heiteren neuen Bio Oase Alltag, der Hunderten von Menschen täglich Lebens-Mittel, Lecker Lunch, Austausch, Inspiration und Erholung bietet.

Wir blicken zurück auf ein helles, Freuden- Überraschungs- und Arbeits-reiches Jahr in unserem schönen Öko Holzpalast. Seit der Neueröffnung gibt es endlich Platz und den richtigen Rahmen um Margots breites Sortiment an ausgesuchten Bioprodukten zu präsentieren – ein Biobistro mit hochwertigen gesunden Leckereien, täglich frisch und mit Liebe zubereitet – und es hat sich ganz natürlich ein Raum zur Förderung der bewussten Gesellschaft gefunden – die Gallerie, im ersten Stock wird nun zu Gemeinde-Zwecken, aus der Community für die Community, genutzt. Yoga, Sing-Detox-Lach-Tanz-Denk-Workshops, Physiotherapie, Shiatsu-Massage, Qi Gong und Info-abende zu Wasser, Zellgesundheit, Olivenbäume, Weiblichkeit sind nur ein paar schöne Beispiele.

Wir bedanken uns bei Margot und ihrer nie-enden-wollenden Energie, Positivität, Coolness und Herzlichkeit, die vieles im Laden – aber vor allem die Seele der Oase ist, dafür – dass sie uns diesen Ort schenkte und weiter jeden Tag Großes bewirkt. Wir danken unserem Team, den vielen tollen Kräften die die Bio Oase am Laufen halten und mit gutem Spirit füllen. Wir danken unseren Partnern, Produzenten, Bäckern und Bauern, für die guten Lebens-Mittel, die sie herstellen, pflegen und pünktlich liefern. Und vor allem danken wir unseren Kunden, Freunden und Partnern – die jeden Tag kommen, sich mit der Bio Oase ernähren, mit uns (er)leben und uns die Daseinsberechtigung geben!

Es läuft. Yea!

Das Programm für unsere kleinen aber feinen Festwochen

Mo 14. Mai: Provamel Pflanzendrinks Probiertag
Di 15. Mai: Söbbeke Käserei kosten UND
Mi 16. Mai: Byodo Nudeln
Do 17. Mai Ökoring am Grill
Fr 18. Mai 10% Tag und Verkostung Naturata und Zwergenwiese
Sa 19. Mai: Milena´s Hauschka Moments – professionelles Schminken und Produktberatung
Di 22. Mai Grass Saft und Wein UND

Mi 23. Mai Noni Saft UND
Do 24. Mai Noni Saft UND
19:15 Qi Gong mit Anita Rothärmel
Fr 25. Mai Razos Lecker Brühe UND
19:30 Uhr OM Chanting mit Rolf und Birgit
Sa. 26. Mai Milena´s Hauschka Moments – professionelles Schminken und Produktberatung
Mo. 28. Mai
19:30Uhr Vortrag Dimitrios – Olivenöl und Bewusstsein
Im Bistro
Jubiläums Salat – El Greco – Der Griesche mit Kalamata Oliven, Pepperoni, Tomate, Rote Zwiebel und Manouri Käse
Jubiläums Dessert – Chia-Kokos-Pudding mit frischen Erd Him und Heidel – Beeren 🙂
Jubiläums Drink – Detox Deluxe, Coconutwater mit Ananas
Überraschungen und große Smiles jeden Tag!

Bio Oase, alte Seele im neuen Körper – wir sind umgezogen

BioOase Eröffnung04

Wir freuen uns, gemeinsam mit euch in ein neues Bio Oase Zeitalter aufzubrechen. Um ehrlich zu sein, wir sind bereits aufgebrochen und durften am 8. April 2017 in den schönen Öko-Holzpalast (der eigens für die Bio Oase von einer guten Fee und ihrem meisterhaften Team gebaut wurde) nebenan ziehen.

Für euch weiterhin, gute Bio Lebensmittel, präsentiert und verkauft mit Herz und Verstand von Margot Reithmayer und ihrem eingespielten Team, und jetzt außerdem jeden Tag Bio-Lunch Mittagstisch im Bio Oase Café, gekocht und kreiert mit Liebe und Passion von Bernadette Reithmayer und ihrer tollen Truppe.

Ganz neu: Es gibt ein Feierabend-Programm mit Yoga, Shiatsu, Tanztee, Meditation, Singen und Bewusstseins/Bildungs-Vorträge.

Kommts vorbei – es gilt; probiersches dann gschpürsches. You gotta experience it to believe it. Gutes spüren (kann jeder).

Fidel-Kreuzer-Str. 13

86825 Bad Wörishofen

Geöffnet:

Montag-Freitag: 9-18:30 Uhr

Samstag: 9-14 Uhr

Sonntag Ruhetag

Bio Oase Sommer – Bodan Partnerforum

BioOase_Sommer06_Tomate

Der Sommer ist schon längst in der Fidel-Kreuzer-Str eingetroffen, jetzt auch auf der Bio Oase Online Präsenz, wir sind zurück mit frischen Ideen und schmackigen Neuigkeiten.

Erstmal Rückblick auf das diesjährige Bodan-Partnerforum, wir folgten gerne der Einladung unseres geliebten Großhändlers für Naturkost an den Bodensee.

BioOase_Sommer09_Bodan

Neben viel entspannter Zeit und fantastischen kulinarischen Gelegenheiten sich mit anderen Ladnern aus Bayern, Baden Württemberg, Österreich und sogar Südtirol zu connecten kam es zu fröhlichem und anregenden  Austausch mit dem Bodan Team. Martin Ott, Landwirt auf dem Größten Demeter Betrieb der Schweiz und „Kuh-Philosoph“, lud ein zum Neu-denken der Landwirtschaft. Ueber ökologisches Saatgut, deren Produktion, Aufbereitung und Forschung erfuhren wir bei einem Rundgang am Bingenheimer Saatgut und bei einem Besuch zum Andreashof durften wir den heimischen Lichtwurzel Anbau kennenlernen.

BioOase_Sommer03_Saatgut2
BioOase_Sommer01_Saatgut1

BioOase_Sommer04_Salat

BioOase_Sommer05_Saatgut3

BioOase_Sommer08_Rosen

 

BioOase_Sommer_SaatgutGruppe

BioOase_Sommertime

Getaggt mit , , , , , , , ,

Emmentaler von Kuehen mit Hoernern schmeckt!

Fuer alle die sich schon immer gefragt haben, was die Diskussion mit den enthornten Kühen auf sich hat, möchten wir Sie gerne einladen, ein Stück Allgäuer Emmentaler im Laden zu probieren, mit dem Wissen, dass:

„Rund 70 % der Kühe, auch der Bio-Kühe, werden enthornt. Es handelt sich dabei aber nicht um einen Eingriff wie Haareschneiden, sondern es gleicht der Amputation eines Körperteils. Unter dem Horn wächst nämlich ein Knochen, der durchblutet und sogar hohl und mit der Stirnhöhle verbunden ist. Andererseits führen Kühe Rangkämpfe durch, und es kann zu ernsthaften Verletzungen kommen, wenn kein Platz zum Ausweichen da ist. Aus diesem Grund müssen die Demeter-Bauern deutlich größere Ställe bauen, was die Produktion wiederum verteuert. Wir freuen uns über alle Kunden und Kundinnen, die diesen Mehraufwand schätzen und honorieren.“

mamakaese

Lesen Sie hier weiter über Demeter-Milchproduktion mit Hörnern, ein Interview mit Friedemann Vogt, Geschäftsführer der Schrozberger Molkereigenossenschaft oder probieren Sie im Laden allerlei Joghurt, Käse und andere feine Milcherzeugnisse der schwäbischen Milchbauern.

Layout 1

Bei uns in der Biooase gibt es neben dem Schrozberger Emmentaler (EUR 1,59/100g), Naturata Tomatenpassata (EUR 1,99/700g), Bauckhof Bio-Getreideburger (EUR 1,49/ 160g) oder Beutelsbacher Bio-Birnensaft (1,99/0,7l) noch  jede Menge anderer feiner Lebensmittel. Hier geht’s zu den Aktionsangeboten auf Echt Bio oder selbst vorbeikommen zum stöbern, ausprobieren und entdecken.

Layout 1

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

Biooase 2014 – ein glückliches Jahr!

Fuer alle alten und neuen Biooase Freunde, Kunden und Leser und wünschen wir ein gesundes, glückliches und schmackhaftes neues Jahr 2014. Auf viele gemeinsame, schöne, mal ruhige, mal aufregende, sonnige Tage und immer wohlige Momente in der Biooase!

benmam

Doris

mamakaese

mooh

robert

silence

Bis bald!

Getaggt mit , , , , , , , , ,

Finden wir COOL

Unsere hitzigen Zeiten sind vorbei, wir begrüßen unsere neuen Kühltheken in der Biooase und freuen uns jeden Tag über superfreshe Milchspeisen, Wurstwaren, Tofukoestlichkeiten und andere gekühlte Bioleckerlis.

Kuehletheke

Ganz einfach die Sommer-Angebote hier wiederzufinden, so sehen diese die nächsten zwei Wochen aus:

SchwaebischeSpaetzle

BioMilchreis

Bio Naturjogurts

…und wenn es mal wieder fast 40 Grad werden, dann kurz mal den Kopf in die Kühlung stecken – oder nen lecker Mango-Lassie rausfischen. Lassts euch schmecken!

Getaggt mit , , , , , , ,

Ein Bett im Kornfeld

…Und im Bio-Kornfeld könnte sich das auch heute noch richtig gut anfühlen…fuer alle, die grade was anderes zu tun haben, als ein Schlaflager draussen aufzubauen, hat Echt Bio das Sommergefühl in die nächsten 2 Wochen Angebote gepackt:

Ein Bett im Kornfeld

Ein Bett im Kornfeld 2

Hmm Blaubeer-Eierkuchen, Gruener Bulgur-Salat und noch mehr schmackofanti Sommerrezepte wie Berliner Zwetschgendatschi, auch genannt Pflaumenkuchen … hier für euch online und bald wieder des öfteren frisch gebacken im Laden.

Zwetschgendatschii

Getaggt mit , , , , , , , , ,

Von Vorzugsmilch, Sellerie und neuen Biofreunden – das Bodan Partnerforum

Mit Freuden hat sich das Reithmayer-Team auf die Reise zum BODAN Partnerforum an den Bodensee begeben – eine Veranstaltung organisiert von Biooase’s einmaligem Verteilerdienst BODAN Großhandel für Naturkost GmbH, bei dem 100 Bio-Ladner, Biobauern und Vertreter des Grosshandels zusammengeführt wurden – mit dem Ziel, die Arbeit des Partners hautnah kennenzulernen. Ein Wochenende zum Nachfragen, Nachgucken und Connecten mit den regionalen Erzeugern.

Blumenlieferant auf dem Hofgut Rengoldshausen

Los gings am Demeter-Hofgut Rengoldshausen, dessen Aufbereitungshalle fuer Feldgemuese zum Zentrum des Partnerforums wurde: Schwer beeindruckt liess uns die Präsentation von Landwirtin Mechthild Knösel, die mit einem jungen kleinen Team an  einem nachhaltigem Milchviehbetrieb arbeitet und uns für einen Nachmittag teilhaben liess: „Die Tiere leben in einem offenen Laufstall und genießen im Sommer den Weidegang. Kälber dürfen durch die Muttergebundene – Kälberaufzucht ihren Milchbedarf in den ersten vier Monaten direkt bei ihren Müttern decken. Durch die Kühe können wir die gute Vorzugsmilch anbieten. Die Bullen- und Färsenmast sorgt dafür, dass wir eigene Fleisch und Wurstwaren anbieten können. Zu guter Letzt dürfen wir den wertvollen Rinderdung in Form von Mistkompost zur Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit auf die Äcker und Wiesen bringen.“

Rengoldshausen Kuehe

Mega Milchbauerin Mechthild

Rengoldshausen Gemuese und Blumen WieseMit bestem Gewissen bieten wir Ihnen die feine Vorzugsmilch und Gemüse vom Hofgut Rengoldshausen in der Biooase an, fragen Sie ruhig beim nächsten Mal im Laden nach.

Bekocht von Meisterhand wurden wir von dem wohl ambitioniertesten und wahrlich talentierten Biokoch Helmut, der Mann hinter Feuerlein kocht Wertvoll – in den Genuss seiner Künste kann man im Raum Bodensee bei einem seiner Kochkurse kommen und hoffentlich auch bald via seinem ersten Bio-kochbuch!

Ein weitere Erzeugergemeinde die wir besuchen und befragen durften, war die Hofgemeinschaft Heggelbach:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schweinestall Heggelbach

Heggelhof_Brennstoff

GemeinsamGehtMehr

MerciBodan